Sie sind hier: Unterrichtshilfen Netizen 

Ein Projekt zur Förderung der Medienpädagogik

 

Vernetzung lautet das Schlagwort des Dossier Netizen. Diese

neuen Unterrichtsmaterialien für Lehrpersonen liefern zum Thema

«Umgang mit digitalen Medien» Hintergrundinformationen,

sowie Anregungen und Ideen, welche im Unterricht vermittelt und

direkt umgesetzt werden.

 

Das Dossier Netizen basiert grösstenteils

auf bereits vorhandenem Lehrmaterial und macht sich durch

eine Vernetzung der Informationen die Vorteile der Neuen Medien

zu eigen. Jedes Thema enthält so zunächst einen Überblick und

einige ausgewählte Tipps. Quick-Links mit Hintergrundinformationen,

sowie verschiedene, überprüfte Unterrichtsangebote

vertiefen dann jeden Themenbereich mit Zusatzinformationen.

Für eine ständige Aktualisierung der Daten sorgt die zum Projekt

gehörende Webseite (www.dossier-netizen.ch). Dort befinden

sich auch die Quick-Links.

 

Das Dossier Netizen ist in vier gleich

aufgebaute Bereiche gegliedert, mit je zwei bis vier Themen

zum Umgang mit digitalen Medien. Das Themenspektrum reicht

vom Nutzen dieser neuen Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten,

über die verschiedenen Gefahrenbereiche, welche

mit der Mediennutzung einhergehen können, bis hin zu den

rechtlichen- und gesellschaftlichen Leitplanken, innerhalb welcher

sich der Mediennutzer bewegt.

 

Das Dossier Netizen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Fachstelle

Gesellschaftsfragen (OW), der Fachstelle Gesundheitsförderung

und Integration (NW), welche zusammen die Online – Plattform

„generation@“ anbieten, sowie der Fachstelle SCHU::COM (Stadt

Winterthur). Die aktuelle Version kann unter www.dossier-netizen.ch

heruntergeladen werden.

 

Als Printversion kann das Heft kostenlos bei den Fachstellen bestellt werden. Siehe unter Kontakt.