• Kinder und Jugendliche werden seitens der Schule und der Eltern unterstützt, einen verantwortungsvollen Umgang mit neuen Medien zu finden. Ihre Reflexions- und Sozialkompetenzen sind gefördert.
  • Lehrpersonen besitzen das nötige Hintergrundwissen sowie geeignete Hilfsmittel, um Medienkompetenz im Unterricht zu fördern.
  • Eltern sind gestärkt, um ihre Kinder im Umgang mit neuen Medien im Erziehungsalltag begleiten zu können.
  • Die Schule fördert die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler koordiniert und längerfristig.

23.11.2017 - 10:02:01

Link: http://www.generationat.ch/projektziele/